Skip to main content

Seniorenuhren – Für mehr Erleichterung im Alltag

Seniorenuhren

Foto von Marcus Aurelius von Pexels – Seniorenuhren

Es betrifft uns zwar ausnahmslos alle, jedoch sind wir nicht großartig ambitioniert, ans Älterwerden zu denken. Doch genau das sollten wir bereits in jungen Jahren tun, damit wir uns bestens auf das Alter vorbereiten können. Wir wissen von der älteren Generation ganz genau, dass diese nicht immer so kann, wie sie gern möchte. Deshalb sollten wir auch als betreuende Person bestens vorbereitet sein.
Das bedeutet, dass wir uns mit den Gadgets vertraut machen, welche speziell für ältere Menschen entwickelt werden, um ihnen den Alltag zu erleichtern. Lesen Sie in nachfolgendem Artikel, was eine Seniorenuhr ist, welche Vorteile dieses Gadget mit sich bringt und ob sich der Kauf lohnt.


Inhaltsverzeichnis

» Seniorenuhren mit Datum und Wochentag
» Dayclocks Seniorenuhr: alles auf einen Blick
» Sinoideas Seniorenuhr: ohne Stress alt werden
» Seniorenuhr bei Demenz: hilfreiche Gedankenstütze
» Digitale Seniorenuhr mit Ansage
» Wann die Uhr mit Ansage Sinn macht
» Seniorenuhr mit Ansage: Die Ausstattungsmerkmale


So wie der Rollator die Fortbewegung erleichtern soll, ist die Seniorenuhr dazu gedacht, sich besser zurechtzufinden. Denn im Alter müssen wir uns nicht nur mit Falten auseinandersetzen, wir schauen auch dabei zu, wie Körperfunktionen immer schwächer werden. Da lassen die Reaktionen hin und wieder mal nach, die Sehfähigkeit nimmt ab und auch das Hören fällt uns zunehmend schwerer.

Lassen dann noch die Erinnerungen nach und es kommt zu Vergesslichkeit, kann es sehr schwierig werden, den Alltag alleine zu meistern. Doch genau das wünschen sich viele Senioren. Sie wollen auch im hohen Alter noch selbständig sein, weshalb bestimmte Hilfsmittel wie die Seniorenuhr, erwünscht sind.

Seniorenuhren mit Datum und Wochentag

Dass eine hilfreiche Uhr nicht nur die Zeit anzeigt, sondern uns auch über das Datum und den aktuellen Wochentag informiert, ist kein Geheimnis. Schließlich kann in dieser schnelllebigen Zeit ebenso schnell mal vergessen werden, welcher Tag heute eigentlich ist.

Im Alltagsstress irren sich auch junge Menschen gern mal im Datum, weshalb sich eine Uhr auf umfangreichem Informationsniveau als praktisch und hilfreich erweist. Vor allem für Senioren, wenn es beispielsweise darum geht, sich wiederkehrenden Untersuchungen und Check-ups beim Arzt zu unterziehen.

Dann ist nicht nur die Uhrzeit entscheidend, auch das Datum und die aktuelle Woche geben Aufschluss darüber, wann der nächste Gang zum Mediziner ansteht. Wenn Sie im Alter Schwierigkeiten mit der Tages- und Wochenberechnung haben, könnten Sie sich im Hinblick auf die Medikamenteneinnahme, unnötigen Gefahren aussetzen.

Denken Sie deshalb über die Anschaffung eines smarten Multifunktionstools nach, damit Sie alle wichtigen Informationen auf einem Blick ablesen können! Die Seniorenuhr mit Datum und Wochentag hilft dabei jeden Termin im Auge zu behalten.

Dayclocks Seniorenuhr: alles auf einen Blick

Wenn Sie im Alter umfassend informiert sein wollen, bietet sich die Seniorenuhr von DayClocks als ideale Lösung an. Damit lassen sich alle relevanten Daten von einem Gerät ablesen, welches sich im Gegensatz zu einem Smartphone, leichter bedienen lässt. Die Zeit kann sowohl digital als auch analog und sogar in Kombination dargestellt werden. Auch die Tageszeiten lassen sich ablesen und Sie sind immer darüber informiert, welcher Teil des Tages gerade vorherrscht. Natürlich zeigt die Uhr auch das Datum an, sodass sich Termine einfach verwalten lassen.

DayClocks Seniorenuhr

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. Oktober 2021 10:05
Jetzt zu Amazon*

Zur Alltagsbewältigung im hohen Alter gehört natürlich auch die Kenntnis über das Wetter. Die jeweilige Stadt wird auf der DayClock ganz einfach eingestellt und schon lassen sich die Informationen über Regen, Sonne, Sturm & Co. ablesen. Und das sogar in 11 Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Norwegisch
  • Dänisch
  • Schwedisch
  • Portugiesisch
  • Finnisch

Sie haben die Möglichkeit, das Display der DayClock zu sperren. Damit lässt sich beim Halten in der Hand verhindern, dass versehentlich unerwünschte Bildinhalte aufgerufen werden. Wer sich für die DayClock10-Duo entscheidet, hat sogar die Möglichkeit Video-Anrufe zu tätigen. Dazu ist allerdings ein Smartphone oder ein Notebook erforderlich, um die nötige Verbindung herstellen zu können.

Sinoideas Seniorenuhr: ohne Stress alt werden

Die Sinoideas Seniorenuhr besticht durch ihre einfache Bedienung und humanisierte Funktionen. Damit sich vor allem im Alter das Höchstmaß an Gesundheit gewährleisten lässt, verfügt die Uhr über eine programmierbare Erinnerungsfunktion für die Medikamenteneinnahme.

Auf dem 8 Zoll großen Display wird natürlich auch die Uhrzeit und ein digitaler Kalender angezeigt. Das Display leuchtet besonders hell, damit altersschwache Augen die gewünschten Informationen aus dem gesamten Raum ablesen können.

Trotzdem blendet das scharfe Display nicht, womit sich die Uhr als unschätzbarer Wert für sehbehinderte Menschen auszeichnet. Datum, Wochentag und Monat werden komplett ausgeschrieben und in klaren Großbuchstaben dargestellt, sodass Sie sich nicht von Abkürzungen verwirren lassen müssen. Sie können selbst wählen, ob das Zeitformat 12 oder 24 Stunden beinhalten soll. Die Uhr lässt sich in acht Sprachen nutzen und sollte in keinem Haushalt fehlen.

Seniorenuhr bei Demenz: hilfreiche Gedankenstütze

Ab einem gewissen Stadium ist es für Senioren, die unter Demenz leiden, besonders schwierig, selbständig durchs Leben zu gehen. Wer Sie sich erst im Anfangsstadium befinden und nur Kleinigkeiten vergessen, sind Sie mit einer Seniorenuhr bei Demenz gut beraten. Ist der Wochentag mal vergessen, genügt ein flüchtiger Blick auf die Uhr und schon ist man wieder im Bilde. Seniorenuhren bei Demenz informieren je nach Ausstattung, über alle wichtigen Daten wie zum Beispiel den Tag, die Woche, die Zeit oder das Wetter.

Wer unter Alzheimer im Anfangsstadium leidet, vergisst in der Regel nur Kleinigkeiten. Doch auch die Einnahme wichtiger Medikamente ist schnell mal vergessen und dabei handelt es sich ganz sicher nicht um eine Kleinigkeit. Wenn Sie befürchten, dass Sie die Einnahme wichtiger Präparate vergessen könnten, sollten Sie bei Demenz über die Anschaffung einer Seniorenuhr nachdenken. Damit lassen sich je nach Modell, verschiedene Erinnerungsalarme einstellen, sodass der Alarm auch bei mehreren Medikamenten sinnvoll genutzt werden kann.

Digitale Seniorenuhr mit Ansage

Wenn die Sehkraft im Alter nachlässt, sind viele Betroffene auf die Hilfe von Angehörigen angewiesen. Inzwischen gibt es jedoch gute Möglichkeiten, so lange wie möglich selbständig zu bleiben. Auch mit einer Sehbehinderung oder altersschwachen Augen lässt sich die Uhrzeit gut ablesen. Dafür sorgen spezielle Digitale Seniorenuhren mit Ansage. Ein Knopfdruck genügt und schon wird die Zeit angesagt.

Damit holen Sie sich ein Stück Lebensqualität zurück. Der Knopf befindet sich direkt auf dem Display, um dort zu dominieren. Er kann also praktisch nicht verfehlt werden. Es ist somit nicht notwendig den Knopf für die Zeitansage sehen zu können, da sich dieser haptisch sehr gut erfühlen lässt. Eine digitale Seniorenuhr mit Ansage informiert Sie in jeder Situation darüber, wie spät es ist. Eine Smartwatch ähnelt einer digitalen Seniorenuhr, ist allerdings weniger für ältere Menschen ausgelegt.

Wann die Uhr mit Ansage Sinn macht

Die Uhr mit Ansage eignet sich für alle Senioren und Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, welche sich in Form einer Sehschwäche zeigen. Mit einem Knopfdruck erfahren Sie die genaue Uhrzeit. Und zwar in einer klar verständlichen Sprache. Menschen mit einer Sehbehinderung könnten das Zifferblatt ohne die Sprach-Funktion nicht ablesen.

Die Uhr mit Ansage macht aber auch im Dunkeln Sinn, wenn kein greifbares Licht in der Nähe ist. Ein Knopfdruck genügt und Sie müssen nicht extra aufstehen, um das Licht einzuschalten. Sprechende Uhren helfen Ihnen dabei, einem geregelten Tagesablauf nachgehen zu können.

Seniorenuhr mit Ansage: Die Ausstattungsmerkmale

Eine hochwertige Seniorenuhr mit Ansage sollte nicht nur die Uhrzeit ansagen können. Auch Informationen über das Datum, sowie Innen- und Außentemperaturen sind wünschenswert. Gute Produkte zeichnen sich aber auch durch ihre leichte Bedienung aus.

Schließlich ist die ältere Generation nicht unbedingt mit den modernen Technologien vertraut. Das Zurechtfinden zwischen all den nützlichen Funktionen hat deshalb oberste Priorität. Dazu gehört auch eine ausführliche Bedienungsanleitung, welche am besten mit den Liebsten gelesen und verinnerlicht wird.

Bei der Seniorenuhr handelt es sich nicht um ein überflüssiges Nice-to-have, sondern um ein nützliches Gadget, welches eingeschränkten Menschen etwas von ihrer gewohnten Lebensqualität zurückgibt. Wie bei allen anderen technischen Geräten, kommt es auch hier auf die Ausstattung an. Je informativer die Uhr, desto besser. Wenn Sie sich für Uhren allgemein interessieren können Sie auch auf UhrenTakt weitere Informationen erhalten.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *